Aktuelle Info zum Winterdienst des V+E

Der V+E arbeitet seit Samstagabend fast rund um die Uhr im Winterdienst.

Gemäß Straßenreinigungssatzung werden dabei in erster Linie Hauptstraßen, wichtige Nebenstraßen und Zufahrten (z.B. Krankenhaus, MZL), Straßen mit Gefällestrecken und Kreuzungs- und Fußgängerampeln vorrangig behandelt. Sollten es die Wetterbedingungen zulassen, werden auch Nebenstraßen, Stichwege und Anliegerstraßen winterdienstlich behandelt.

Aufgrund der aktuellen Extremwetterlage wurde die reguläre Winterdienstmannschaft um weitere Mitarbeiter aufgestockt. Dazu zählen drei Traktoren mit Räumschild sowie zusätzliche Mitarbeiter in den Handstreugruppen.