Coronavirus: Recyclinghof schließt

Ab morgen, den 25.03.2020 ist der Recyclinghof Im Wirrigen bis auf weiteres geschlossen. Zum Schutz der Bürger und Mitarbeiter ist dieser Schritt leider unumgänglich. Ein freiwilliger Verzicht auf nicht zwingend erforderliche Entsorgungsfahrten war nicht festzustellen, die Anlieferungszahlen in den letzten Tagen sind stattdessen gestiegen.

Weiter aufrechterhalten wird die Müllabfuhr für die Fraktionen Restmüll, Bioabfall und Altpapier. Hier möchten wir Sie um Mithilfe bitten:

  • Viele Waltroper sind aktuell zu Hause und nicht bei der Arbeit, dies verschärft die Parksituation. Bitte denken Sie beim Parken an unsere Entsorgungs- und Reinigungsfahrzeuge, aber besonders auch an die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, die weiter durch alle Straßen kommen müssen.
  • Wenn Sie in Stichstraßen wohnen, ziehen Sie bitte soweit möglich die Abfallgefäße an die nächste Durchfahrtsstraße. Dies erleichtert uns die Abfuhr der Gefäße insbesondere dann, wenn Mitarbeiter ausfallen sollten.
  • Nutzen Sie bei Überhang von Restmüll die grauen Säcke des V+E Waltrop. Diese können Sie in den REWE Märkten Industriestraße und Egelmeer und in Jeannine’s Büdchen an der Dortmunder Straße erwerben. Auch im Rathaus und beim V+E Waltrop können Sie nach Terminabsprache die Säcke erhalten. Lose abgelegter oder in anderen Säcken verpackter Abfall wird nicht mitgenommen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 02309/9599-0 oder unter der E-Mail Adresse vue@waltrop.de gerne zur Verfügung.